Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.12.2020

Honda Vision 110 2021

Seite 1
Bild 1 von 1

Honda Einstiegsroller kam im Jahr 2012 in Europa auf den Markt und bietet seit jeher eine hohe Verarbeitungsqualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Modelljahr 2021 erhält er eine Auffrischung am Design und mit der neuen Generation des Smart Architecture Frame (eSAF) konnte das Gewicht laut Hersteller vollgetankt um 2 kg auf 100 kg reduziert werden.

Der neue luftgekühlte ‚Enhanced Smart Power‘ (eSP) Motor soll 5% sparsamer sein und behält seine beliebte Start-Stopp-Funktion bei. Die Praktikabilität des großen Stauraums unter dem Sitz wird jetzt durch eine neue Instrumententafel und das komfortable Honda SMART Key System ergänzt. Der Vision 110 ist ein weiteres Honda Modell in der Klasse bis zu 125 cm3 und komplettiert damit das Angebot an Modellen, die für 2021 überarbeitet wurden.

Die Nachfrage an Motorrädern und Rollern mit kleinem Hubraum hat die großen Herausforderungen des Jahres 2020 gut überstanden: Die europäischen Verkaufszahlen im Commuter Bereich blieben während des ganzen Jahres stabil und verzeichneten im Zeitraum von Juni bis September sogar einen Anstieg von 30% gegenüber dem Vorjahr.

Deshalb setzt Honda als der weltweit größte Motorrad- und Roller-Hersteller einen Fokus auf das Angebot an 125 cm3 Maschinen und hält aktuell einen Anteil von 21,2 % am Commuter Markt in Europa. Vom Einsteiger-Scooter bis zum hochwertig ausgestatteten Naked Bike mit Big-Bike-Komponenten findet jeder das für ihn passende Modell im Portfolio.

125 Kubik Honda Modelle 2021:

PCX125: meistverkaufter 125 cm3 Roller in Europa im Jahr 2020; mehr Stauraum unter dem Sitz, USB-C Ladeanschluss sowie SMART Key System; verbesserter enhanced Smart Power Plus eSP+ Vier-Ventil-Motor mit Honda Selectable Torque Control (HSTC); neuer Rahmen, längerer Federweg hinten, größere Reifen

Forza 125: elektrischer Windschild verfügt über einen um 40 mm erweiterten Einstellbereic; integrierter USB-C Ladeanschluss; Honda Selectable Torque Control (HSTC) ist jetzt ein Teil des eSP + Motors

SH125i: neu gestalteter Rahmen, Stauraum um mehr als 50% vergrößert werden; verbesserte Kraftstoffeffizienz

CB125R: Leistungs- und Drehmomentsteigerung durch einen brandneuen DOHC 4-Ventil-Motor und ein größeres Upgrade an der Aufhängung;  erstes 125 cm3 Motorrad mit einer Showa 41mm 'Big Piston' Separate Function (SFF-BP) USD Gabel

MSX125 Grom: Design-Update mit leicht abzunehmenden Verkleidungsteilen (bereit für Customizing); neuer leistungsstärkerer Motor und ein Fünf-Gang-Getriebe; überarbeitete LCD-Anzeige umfasst nun Drehzahlmesser und eine Gang-Anzeige

Mehr zum Thema:

Scooter/Roller:

Honda:

:

20.4.2021

Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten
Die neue Triumph Street Scrambler Sandstorm Edition schräg von hinten

Triumph Street Scrambler 2021Updates und neue Sandstorm Edition

Die Briten spendieren 2021 auch der „kleinen“ Scrambler ein dezentes Update und natürlich einen Euro-5-konformen Motor. Dazu gesellt sich in dieser Saison ein limitiertes Sondermodell: die Sandstorm Edition. Alle Spezifikationen und Preise erfährt ihr hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.