Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
11.9.2018

Ducati Scrambler 800 Icon 2019Kurven-ABS, Felgen der 11ooer und mehr

Als wir eine Einladung zur "Joyvolution" im "Land of Joy" im elektronischen Postfach entdeckten, dachten wir zunächst an eine Pressereise zu Massagesalons im asiatischen Raum. Doch dann fiel uns ein, dass Ducati die Präsentationen seiner Scrambler-Modelle unter diesem Namen führte und es sich somit um eine neue Variante aus dieser Reihe handeln musste. Wie wir nun wissen, ist es aber kein völlig neues Modell, sondern ein Update der Scrambler 800 Icon, der Urmutter aller Ducati Scramblers. 

Die Scrambler Icon wurde in überschaubarem Maß, aber an entscheidenden Stellen überarbeitet. Am Design hat sich auf den ersten Blick nicht viel geändert: Tropfentank; lange, breite, gerade Sitzbank; kurzes Heck; und nichts dran, was nicht dran sein muß. Kennern wird der überarbeitete LED-Scheinwerfer mit unverkennbarem Tagfahrlicht auffallen, oder das LC-Display mit neuer Gang- und Tankanzeige, bestimmt auch die Felgen der 1100er, vielleicht sogar die hydraulische Kupplung mit verstellbarem Hebel. Dass die Sitzhöhe von 780 auf 798 mm angewachsen ist, wird hingegen wohl niemand mit freiem Auge ausmachen können. 

Das wertvollste neue Feature aber ist das serienmäßige Kurven-ABS von Bosch, das die Fahrsicherheit deutlich erhöht und in dieser Klasse ein echtes Geschenk darstellt. Wir fahren die neue Ducati Icon 2019 von 20. bis 21. September und liefern Testbericht und -video.
Neue an der Ducati Scrambler Icon 2019:
- Niedrigere Sitzhöhe von 798 mm
- Neuer LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht
- Neue Lenkerschalter
- Neue hydraulische Kupplung mit verstellbarem Hebel
- Neues Display mit Ganganzeige und Tankanzeige
- Kurven-ABS von Bosch serienmäßig

Farben Ducati Scrambler Icon 2019:
- '62 Yellow mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank mit grauer Unterkante
- Atomic Tangerine mit schwarzem Rahmen und schwarzer Sitzbank mit grauer Unterkante
Motorrad Bildergalerie: Ducati Scrambler 800 Icon 2019

Mehr zum Thema:

Scrambler:

11.6.2019

Royal Enfield Bullet Trias Ausschnitt mit silbernem Tank, Gabel und Lenker
Royal Enfield Bullet Trias Ausschnitt mit silbernem Tank, Gabel und Lenker

Royal Enfield Bullet TrialsScrambler aus Indien

Lang hat’s gedauert, jetzt springt auch die ehrwürdige britisch-indische Marke Royal Enfield auf den Scrambler-Zug auf. Die Basis für das neue Modell, das ab Spätsommer lieferbar sein soll, ist die gute, alte Bullet. Die Veränderungen bestehen aus gröber profilierten Reifen, einer Querstrebe für den Lenker, einem Scheinwerfergitter, einem hochgezogenen Schalldämpfer und kürzeren, schlankeren Kotflügeln.

weiterlesen ›

15.5.2019

Mit der Moto Guzzi V7 II Stornello vor der Osteria Villafredda im Friaul
Mit der Moto Guzzi V7 II Stornello vor der Osteria Villafredda im Friaul

Weekend FriaulGeheimtipps an der Grenze zu Slowenien

Hier findet ihr den gpx-Track zu unserer Weekend-Reisestory in Motorradmagazin 4/19 zum Downloaden. Die Strecke startet im slowenischen Bovec und führt dann gleich über die Grenze ins Friaul. Über winzige Bergstraßen mit weiten Ausblicken führt die Runde nach Süden und dann wieder zurück ins Soca-Tal. Die detaillierte Routenbeschreibung und viele kulinarische Tipps rund um diese Tour in unserer großen Story im Heft. Viel Spaß beim Nachfahren!

weiterlesen ›

Ducati:

19.7.2019

Ducati Streetfighter V4Erwischt: Prototyp der Italo-Rakete

Im Herbst 2019 wollen die Italiener, nach jahrelangen Dementis, nun endlich einen neuen Anlauf im Segment der Hochleistungs-Naked-Bikes wagen und dem Superbike Panigale V4 eine unverkleidete Variante zur Seite stellen. Konnte man beim renntauglichen „Streetfighter V4 Prototyp“, eingesetzt beim Pikes Peak International Hill Climb im Juni, bereits ungefähr erahnen was Ducati im Schilde führt, so zeigt das nun von uns erwischte getarnte Vorserienbike endgültig welchen Weg man bei der Serienversion einschlagen will.

weiterlesen ›

22.5.2019

Erlkönig der Ducati Panigale V2 des Modelljahrs 2020 in Rot von links nach rechts
Erlkönig der Ducati Panigale V2 des Modelljahrs 2020 in Rot von links nach rechts

Ducati Panigale V2Die kleine Schwester kommt!

Mit Einführung der Panigale V4 wurde zunächst angenommen, der zweizylindrige Superquadro könnte bereits wieder aus Ducatis Modellprogramm verschwinden, da sein Konzept nur wenig andere Einsatzmöglichkeiten als in Sportmotorrädern zulässt. Ducati jedoch kommunizierte schnell, dass auch in Zukunft Modelle mit diesem Motor angeboten würden – und auf unseren Fotos ist nun der Beweis erbracht.

weiterlesen ›

:

6.8.2019

Triumph Tiger 1000 Modelljahr 2020 schräg von vorne
Triumph Tiger 1000 Modelljahr 2020 schräg von vorne

Triumph Tiger 1000Neue Konkurrenz für Africa Twin und Co

2020 wird Triumph offenbar seine betagte Tiger Sport gegen ein neues Modell ersetzen: die Tiger 1000. Wir haben einen Prototypen erwischt und spekulieren über das neue Modell, das eine Lücke zwischen Tiger 800 und Tiger 1200 schließt – und damit genau im populären Mittelklasse-Adventuresegment angesiedelt sein wird.

weiterlesen ›

31.7.2019

Die neue Triumph Rocket 3 in den Versionen GT und R von links nach rechts fahrend
Die neue Triumph Rocket 3 in den Versionen GT und R von links nach rechts fahrend

Triumph Rocket 3 R/GTDie Macht sei mit ihnen!

Jetzt sind die Katzen aus dem Sack – und es sind eher Löwen als Britische Kurzhaar-Tigerchen geworden: Nach der Präsentation der exklusiven TFC-Vorserie zeigen die Engländer nun die neue Rocket 3, die es noch heuer in den beiden Versionen R und GT geben soll. Was man dabei alles erwarten darf, das erklären wir euch hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.