Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
30.9.2017

Jonathan Rea #1Zum TITEL: Die schönsten Fotos 2017

Tiefe Verbeugung vor Jonathan Rea: Der 30-jährige Nordire hat geschafft, was drei Jahrzehnte lang niemandem gelungen ist: Er wurde drei Mal in Folge Superbike-Weltmeister. Vor diesem Kunststück scheiterten sogar Legenden wie Troy Bayliss (ebenfalls dreifacher Champion) und Carl Fogarty (vierfacher WSBK-Weltmeister).

Jonathan Rea, seit heuer auch von der Queen in den Ritterstand erhoben, schaffte den Hattrick noch dazu in besonders eindrucksvoller Manier. Mit seiner Kawasaki ZX-10RR dominierte er die gesamte Saison und konnte den Titel bereits fünf Rennen vor dem Saisonende einsacken. Rund um ihn sind die Gegner regelrecht zerbröselt, und das sind ja auch keine Fahrschüler, sondern beispielsweise Ex-Weltmeister wie Teamkollege Tom Sykes, Marco Melandri oder Chaz Davies. Umso mehr geht unsere Gratulation an Jonathan Rea: Chapeau und Helm ab vor dieser Leistung!

Als Hommage an den neuen, alten Champion zeigen wir euch unten zwei Fotoshows mit den schönsten Rea-Motiven der 2017er-Saison – sortiert nach Action-Aufnahmen und Impressionen aus der Boxengasse. Viel Spaß!
Motorrad Bildergalerie: Jonathan Rea 2017 – die schönsten Action-Pics
Motorrad Bildergalerie: Jonathan Rea 2017 – die schönsten Pics aus der Boxengasse

Mehr zum Thema:

Supersport:

31.8.2021

KTM RC 390 Modelljahr 2022 in Orange von rechts nach links stehend
KTM RC 390 Modelljahr 2022 in Orange von rechts nach links stehend

Neu 2022: KTM RC 390 und KTM RC 125Mit Kurven-ABS, Schräglagen-TC und Quickshifter

Zeit wird’s: Nach acht Saisonen erneuert KTM seine Supersportler in den A1- und A2-Kategorien: die RC 125 und die RC 390. Neben einem Motor-Update und neuem Style kommen vor allem moderne Assistenzsysteme und frische Fahrwekrskomponenten zum Zug.

weiterlesen ›

Kawasaki:

19.9.2021

Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne
Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne

Kawasaki Z900 SE 2022Stärkere Bremsen, besseres Fahrwerk

Kawasaki setzt seine Strategie fort, seinen Standardmodellen eine edlere Version zur Seite zu stellen. Nach Z H2 SE, der Versys 1000 SE und Z900RS SE ist nun die beliebte Z900 an der Reihe. Für 2022 erhält sie eine Premiumvariante zur Seite gestellt, die sich durch Aufwertungen beim Fahrwerk kennzeichnet: die Z900 SE.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.