Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
28.6.2019

Kim fährt vorShow-Einlage bei Ténéré Präsentation

Sie verkörpert die wohl schnellsten 1.50 Meter des Landes und kann mit 21 Jahren bereits drei Staatsmeistertitel vorweisen. Heuer stieg die Mattighofenerin Kim Adlhart (die Yamaha fährt) in die Klasse S1 zu den "Großen" auf und steigert sich auch dort von Mal zu Mal Richtung Siegertreppchen. Weil nur ganz wenige FahrerInnen hierzulande ein Motorrad so beherrschen wie die Powerfrau, wurde sie unlängst bei der Yamaha-Ténéré-700-Testtour für ein paar Showruns engagiert, um dem Publikum zu zeigen, was auf zwei Rädern alles möglich ist. 

Neben den Stunts auf ihrem Wettbewerbsgerät nutzte Kim auch die Ténéré für eine Probefahrt. Die enorme Sitzhöhe aufgrund der langen Federwege konnte sie dabei nicht schrecken, schließlich hat auch ihr Rennmotorrad eine stattliche Schulterhöhe. Die Ténéré wäre natürlich ihre erste Wahl für eine abwechslungsreiche, abenteuerlustige Tour über Stock und Stein, auf der Rundstrecke verlässt sie sich lieber auf ihren Einzylinder. Der nächste Lauf zur österreichischen Supermoto-Staatsmeisterschaft findet übrigens im tschechischen Vysoke Myto von 13. bis 14. Juli statt.

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

Yamaha:

:

16.5.2022

KTM Adventure Rally 2022
KTM Adventure Rally 2022

KTM Adventure Rally 2022Vive la France

Dieser Termin sollte im Kalender eines jeden Motorradabenteurers fett markiert sein: Die europäische Ausgabe der KTM Adventure Rally findet in diesem Jahr vom 14. bis 17. September statt. Nach mehreren Events in Italien, Bosnien und Griechenland wird die wichtigste Community-Veranstaltung von KTM in diesem Jahr auf die historischen Wiesen und Weiden von Quillan in Südfrankreich verlegt.

weiterlesen ›

16.5.2022

Moto Guzzi vor dem Werkstor in der Via Parodi, Mandello del Lario
Moto Guzzi vor dem Werkstor in der Via Parodi, Mandello del Lario

Moto Guzzi feiert im September 2022!Vom 8.–11.9. in Mandello del Lario

Die großen Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Moto Guzzi fielen im vergangenen Jahr bedauerlicherweise ins Wasser des Comer Sees – dafür soll alles und mehr in diesem Jahr nachgeholt werden. Moto Guzzi rüstet sich zur großen Party in der zweiten Septemberwoche!

weiterlesen ›

11.5.2022

Moto Guzzi Klassiker im neuen Museum von Mandello del Lario
Moto Guzzi Klassiker im neuen Museum von Mandello del Lario

Moto Guzzi Museum wieder eröffnet!Neues Ambiente, neue Exponate!

Das Mekka für alle Guzzisti hat dieser Tage neu eröffnet: Das Motorradmuseum am Firmenstandort in Mandello dell Lario am Comer See. Zu sehen gibt es jede Menge: schön restaurierte Klassiker, neue Thmenebereiche, legendäre Rennbikes und erstmlas auch Youngtimer der Marke. Alle Infos dazu hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.