Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Clemens Kopecky
Autor: Clemens Kopecky
6.11.2019

Moto Guzzi V85 TT Travel 2020Volles Ornat

Während unseres Dauertests haben wir vergangene Saison der Moto Guzzi V85 TT einen großen Teil unserer Aufmerksamkeit gewidmet und auf der italienischen Reiseenduro-Bellezza mit luftgekühltem 853-Kubik-V-Twin und 80 PS tausende Kilometer abgespult. Obendrein haben wir üppig Zubehör an das Italo-Adventurebike geschraubt und in der Praxis ausprobiert. Das kann man sich 2020 beinahe sparen, wenn man ab Werk zur neuen, reisebereiten „Travel“ Ausstattungsvariante der V 85 TT greift. Sie hat serienmäßig eine 60 Prozent höhere Touring-Windschutzscheibe, ein Paar Seitenkoffer mit großem Volumen (37 und 27,5 Liter), einen Satz Heizgriffe, ein Paar zusätzliche LED-Scheinwerfer und die Multimedia-Plattform Moto Guzzi MIA, mit der das Smartphone mit dem Fahrzeug verbunden werden kann und damit Armaturenfunktionen erweitert werden. Die wunderschöne „Sabbia Namib“ Lackierung ist der Moto Guzzi V85 TT Travel exklusiv gewidmet.

 

 

Seite 1
Bild 1 von 5

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

Moto Guzzi:

24.2.2020

Moto Guzzi V85 TT als sportlicher Umbau in Rot von links nach rechts stehend
Moto Guzzi V85 TT als sportlicher Umbau in Rot von links nach rechts stehend

Moto Guzzi V85 TT CustomKunstwerk aus Siegi’s Garage

Siegi Prugger hat wieder zugeschlagen: Der steirische Guzzi-Händler aus Weiz hat sich die neue V85 TT vorgeknöpft und sportlicher gebürstet: mit vielen Edlen Teilen, einer auffälligen Lackierung und deutlich schlankerem Heck. Wir sagen Euch, was genau passiert ist und wie viel ein solcher Umbau kostet.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.