Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
10.8.2020

Indian Roadmaster Jack DanielsProst Mahlzeit

Schon zum fünften Mal in Folge haben sich die drei amerikanischen Marken Indian, Jack Daniel's und Klock Werks Custom Cycles zusammengetan, um die amerikanische Handwerkskunst mit der exklusiven, vom Gentleman's Whiskey inspirierten Indian zu feiern. Das diesjährige Modell wurde mit Bezug auf den Jack Daniel’s Gentleman Jack kreiert. Viele Details der Jack Daniel’s Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse sollen den langen Herstellungsprozess des edlen und eleganten Gentleman Jack Whiskeys repräsentieren, wie z.B. die individuelle Whiskey Pearl-Lackierung des Motorrads und Eichenholzakzente, die vom Reifeprozess inspiriert wurden.

“Wir fühlen uns geehrt, unsere Zusammenarbeit mit Jack Daniel’s und Klock Werks fortzusetzen und freuen uns, durch diese Zusammenarbeit dreier amerikanischer Marken mit Kultstatus erneut amerikanische Handwerkskunst und Einfallsreichtum zu feiern”, sagte Reid Wilson, Vizepräsident Indian Motorcycle. “Die Jack Daniel’s Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse ist unser exklusivstes Tourenmotorrad und steht, ähnlich wie der Gentleman Jack, für die ultimative Verpflichtung zu Qualität und Handwerkskunst und bietet gleichzeitig die größte Auswahl an Features gepaart mit Premium-Fahrtechnologie”.

Die einzigartigen Details der Jack Daniel’s Limited Edition:

  • Zweifarbige Whiskey Pearl-Lackierung, Eichenholz–Keramikoberflächen am Motor
  • Gravierte Bodenbretter mit Gentleman Jack-Gravur
  • Individuelles Jack Daniel-Branding auf Sitz, Tank und Tieferlegung
  • Nummerierte Montana Silversmith-Plakette
  • Beheizter und gekühlter „ClimaCommand Rogue“-Sitz
  • Ride Command Infotainment-System
  • Bluetooth und USB-Audioquelle, Navigation
  • 600-Watt-Audiosystem, beheizte Handgriffe, eine verstellbare Klock-Werks-Windschutzscheibe sowie Seitenkoffer und Top Case mit Zentralverriegelung und Fernbedienung

Angetrieben wird das Motorrad vom luftgekühlten V-Twin-Motor Thunderstroke 116, der ein klassenbestes Drehmoment von 168 Nm liefert, über ein Sechsganggetriebe und eine elektronische Kraftstoffeinspritzung verfügt.

Jede limitierte Jack Daniel’s Indian Roadmaster Dark Horse wird mit einer maßgefertigten Montana Silversmith-Gürtelschnalle geliefert, die mit der Motorradnummer (#001-#107) graviert ist. Die Jack Daniel’s Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse kann über den lokalen Händler für Indian Motorcycle bestellt werden, wird auf Bestellung gebaut.

Mehr zum Thema:

Touring:

Indian:

5.3.2023

Indian Chief Bobber Dark Horse Jack Daniel’s
Indian Chief Bobber Dark Horse Jack Daniel’s

Indian Chief Bobber Dark Horse Jack Daniel’s177 hochprozentige Exemplare

Das siebente limitierte Sondermodell aus der Kooperation zwischen Indian und Jack Daniel’s beschert uns eine wunderschöne Variante der Cheif Bobber Dark Horse. Das auf 177 Exemplare limitierte Modell wird auch in Deutschland und Österreich erhältlich sein – für Schnellentschlossene ...

weiterlesen ›

:

7.2.2024

Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 1/24 Cover

Motorradmagazin 1/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: In unserer Ausgabe 1/24 haben wir viele der neuen Motorrad- und Rollerhighlights für die kommende Saison bereits gefahren, zum Beispiel die neuen 400er-Modelle von Triumph, die neue Honda Africa Twin Adventure Sports, die beiden Suzuki-News GSX-S1000 GX und GSX-8R sowie die neu aufgestellten Triumph-Ikonen Tiger 900 und Scrambler 1200. Außerdem sind wir die neuen Elektro-Stadtbewohner BMW CE 02 und Zeeho AE8 gefahren – letzteren als erste in Österreich! Und wir ziehen Bilanz: Die gesammelten Erfahrungen aus unseren Langstreckentests der vorigen Saison findet ihr zur Moto Guzzi V100 Mandello S, zur BMW R 18 B und zur Yamaha Ténéré 700.Dazu gibt’s wie immer in der ersten Ausgabe des Jahres einen Überblick über die wichtigsten News aus den Bereichen Bekleidung und Zubehör, dazu eine große Reisereportage (Griechenland offroad!). Plus: Wir haben TT-Star Michael Dunlop getroffen und ein großes Porträt samt Interview verfasst. 

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.