Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
27.8.2020

Heating Factory YoungstersHeisse Jugend

Die Youngsters sind aktuell zwei talentierte, junge und vor allem motivierte Burschen:
* der 16-jährige Oberösterreicher Leo Rammerstorfer, der als Newcomer Vollgas gibt und beeindruckende Leistungen abliefert,
* der 13-jährige Niederösterreicher Benjamin Baumgartner, der bereits seit früher Kindheit Rennerfahrung hat und Top Platzierungen in Motocross und Supermoto einfahren konnte. Beide Jungs fingen 2019 mit dem Rundstreckensport an und konnten bereits von Beginn an zeigen, dass Potenzial und Talent vorhanden ist.

Im Jahr 2019 begann man Pläne zu schmieden, wie ein Einstieg in den Rundstreckenrennsport 2020 aussehen könnte.
Als geeignetste Rennserie präsentierte sich der Yamaha R3 bLUcRU Cup im Rahmen der internationalen deutschen Motorradmeisterschaft IDM. Bei dieser Rennserie müssen alle Teilnehmer mit dem gleichen Material an den Start gehen, wodurch die höchstmögliche Chancengleichheit gegeben ist.

Das Ziel der Heating Factory Youngsters für 2021 ist, im Yamaha R3 bLUcRU Cup im Spitzenfeld mitzukämpfen und vielleicht sogar ein Wörtchen im Titelkampf mitreden zu können. Sofern es sich umsetzen lässt, wäre auch eine zweite Rennserie parallel dazu - wie die Internationale Deutsche Meisterschaft SSP300 oder die Europameisterschaft FIM SSP300 - vorstellbar.

Um all das umsetzen und die gesteckten Ziele erreichen zu können, haben Ewald Baumgartner und Roman Rammerstorfer im Frühjahr 2020 den Verein „Heating Factory Youngsters / Verein zur Nachwuchsförderung im Motorsport“ gegründet. Zweck des Vereins ist es, jungen österreichischen Talenten im Motorradrennsport eine Plattform zu bieten, um sich bestmöglich entwickeln zu können. Der Verein soll unter anderem auch dazu dienen, Partnern, Firmen usw. eine interessante Möglichkeit für Sponsoring und Unterstützung geben zu können.

Mehr zum Thema:

Supersport:

20.11.2020

Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne
Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne

Austrian Talent CupSuche nach rot-weiß-rotem MotoGP-Star startet

Ein österreichisches MotoGP-Team, ein österreichischer GP-Sieg – was fehlt da noch? Ganz klar, ein österreichischer GP-Star! Eine neue Nachwuchsserie will sich diesem Thema widmen und jungen Talenten den Aufstieg in den internationalen Rennsport erleichern: der Austrian Talent Cup.

weiterlesen ›

Yamaha:

24.11.2020

Yamaha NMAX 2021 in Rot fahrend schräg von vorne
Yamaha NMAX 2021 in Rot fahrend schräg von vorne

Yamaha NMAX neu für 2021125er-Scooter jetzt mit Smart Key, Start-Stopp, Connectivity

Nach fünf Jahren erneuert Yamaha seinen erfolgreichen Kompakt-Scooter und spendiert ihm nicht nur eine Traktionskontrolle, einen Smart Key und eine Start-Stopp-Automatik, sondern auch erstmals ein Connectivity-System. Was sich sonst noch getan hat, erfährt ihr hier!

weiterlesen ›

:

20.11.2020

Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne
Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne

Austrian Talent CupSuche nach rot-weiß-rotem MotoGP-Star startet

Ein österreichisches MotoGP-Team, ein österreichischer GP-Sieg – was fehlt da noch? Ganz klar, ein österreichischer GP-Star! Eine neue Nachwuchsserie will sich diesem Thema widmen und jungen Talenten den Aufstieg in den internationalen Rennsport erleichern: der Austrian Talent Cup.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.