Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
4.9.2020

Long way up

Mit der Veröffentlichung des offiziellen Trailers von „Long Way Up“ mit Ewan McGregor und Charley Boorman gibt Apple Motorradfans ab sofort einen ersten Vorgeschmack auf die Abenteuer, die sie in der nicht geskripteten, elfteiligen Serie erwarten. Die ersten drei Episoden werden ab Freitag, dem 18. September weltweit über Apple TV+ ausgestrahlt. Im Anschluss daran werden weitere Episoden wöchentlich jeweils freitags zu sehen sein.

Mehr als ein Jahrzehnt ist seit ihrer letzten Motorradreise rund um die Welt vergangen – nun bringt „Long Way Up“ McGregor und Boorman wieder zusammen und sie erleben den ultimativen Trip in Sachen Reisen und Freundschaft. Während ihrer bisher herausforderndsten Expedition legten die beiden in 100 Tagen mehr als 20.900 Kilometer von Ushuaia an der Spitze Südamerikas bis nach Los Angeles in den USA zurück – auf zwei modifizierten, elektrisch angetriebenen Harley-Davidson LiveWire, die nachhaltiges Globetrotting ermöglichen.

Bei ihrer Reise auf den Elektromotorrädern über- bzw. durchquerten McGregor und Boorman 16 Grenzübergänge sowie 13 Länder. Gemeinsam mit den Regisseuren David Alexanian und Russ Malkin waren die beiden Freunde auch als Produzenten für die Serie verantwortlich. Alexanian und Malkin folgten ihren Protagonisten in den ersten beiden jemals produzierten Trucks des US-Herstellers Rivian, der ausschließlich Elektroautos anbietet.

Den Trailer gibt’s auch auf YouTube unter https://youtu.be/611fw81BN98

Mehr zum Thema:

Elektro:

Harley-Davidson:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.