Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
2.12.2020

Pirelli ScorpionDrei Reifen für Multistrada V4

Beim Test der Ducati Multistrada V4 konnten wir uns bereits von ihren vielfältigen Qualitäten überzeugen. Die stärkste Reiseenduro der Welt ist serienmäßig mit dem PIRELLI SCORPION Trail II in den Dimensionen 120/70 ZR19 M/C 60W TL (D) vorne und 170/60 ZR17 M/C 72W TL (U) hinten ausgerüstet. Die Dimension am Hinterrad wurde speziell für die neue Multistrada V4 entwickelt.

Für mehr Geländegängigkeit kann man die optionalen Kreuzspeichenfelgen aber auch mit den Modellen PIRELLI SCORPION Rally STR und SCORPION Rally bestücken. Sie bieten deutlich mehr Grip im Offroad und erweitern den Einsatzbereich der Multi enorm. Diese drei PIRELLI Reifen sind für die Ducati Multistrada V4 homologiert:

SCORPION Trail II: 90 % On-Road / 10 % Off-Road
Der SCORPION Trail II soll die Vorteile eines Off-Road-Reifens mit denen eines Sport-Touring-Modells kombinieren und erfüllt damit die hohen Ansprüche moderner, leistungsstarker Reiseenduros. Seit Jahren gehört er zur Erstausrüstung von Enduro-Straßenmotorrädern der Oberklasse. Seit seiner Markteinführung konnte der SCORPION Trail II bereits elf Siege in Vergleichstests für Enduro-Straßenreifen erzielen.

SCORPION Rally STR: 70 % On-Road / 30 % Off-Road
Der SCORPION Rally STR ist ein Reifen des Enduro-On/Off-Segments, der die Leistung eines Wettbewerbsreifens für Off-Road-Rallies mit der eines Enduro-Straßenreifens kombinieren will. Er wurde für all jene Motorradfahrer entwickelt, die die aggressive Optik eines Stollenreifens mit den Eigenschaften eines eher straßenorientierten Reifens kombinieren wollen.

SCORPION Rally: 50 % On-Road / 50 % Off-Road
Das SCORPION Rally Sortiment wurde speziell für Wüstenrennen und Rallies entwickelt. Neue Dimensionen wurden speziell für Enduro-Straßenmotorräder mit großem Hubraum entwickelt. Diese Reifengrößen, auf die auch die neue Ducati Multistrada V4 setzt, wollen ein besseres Fahrverhalten im Gelände erzielen. Erreicht wird dies durch bessere Traktion, hohe Widerstandsfähigkeit und geringeren Verschleiß der Lauffläche. Gleichzeitig sollen sie eine hohe Laufleistung und eine sehr gute Stabilität im Straßeneinsatz bieten, selbst bei hohen Geschwindigkeiten und voller Beladung.

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

Ducati:

2.12.2020

Ducati Monster 950
Ducati Monster 950

Ducati Monster 2021Ohne Gitterrohrrahmen, dafür viel leichter und mit Kurven-ABS

Paukenschlag bei Ducati! Fast alle bisherigen Monster-Modelle gehen 2021 in Pension, dafür kommt ein von Grund auf neues Modell auf den Markt: die Ducati Monster, die ohne Namenszusatz auskommen muss. Passé ist dabei der legendäre Gitterrohrrahmen, auch sonst blieb kaum ein Stein auf dem anderen. Was man jetzt erwarten darf und wie viel die neue Ducati Monster kosten wird, das lest ihr hier!

weiterlesen ›

25.11.2020

Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend
Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend

Ducati Diavel 1260 LamborghiniLimitierter Luxus

Kaum 20 Kilometer sind die Werkshallen von Ducati und Lamborghini voneinander entfernt – obendrein gehört man zur selben Company. Was liegt demnach näher, als ein gemeinsames Produkt zu schaffen? Vorhang auf für die wunderschöne, leider auf 630 Stück limitierte Ducati Diavel 1260 Lamborghini.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.