Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
2.4.2021

Suzuki Burgman 400 2021Euro 5 und weitere Updates

Der neue Suzuki Burgman 400, der im Spätsommer 2021 beim Händler stehen soll, erhält Updates an seinem flüssigkeitsgekühlten 400-ccm-Viertakt-DOHC-Einzylindermotor mit Kraftstoffeinspritzung, der ab diesem Zeitpunkt natürlich die Euro-5-Norm erfüllen wird. Eine der wesentlichen Änderungen am Motor ist die neu eingeführte Dual-Spark-Technology – also die zweite Zündkerze: Sie soll die Verbrennungseffizienz verbessern, was die Emissionen senkt und das Einhalten der Euro-5-Grenzwerte ermöglicht.

Die Leistungswerte ändern sich dadurch moderat. Die Spitzenleistung sinkt zwar von 31 auf 29 PS, dafür legt das Drehmoment zu: Der Maximalwert wird nun bei 35,3 statt 34 Newtonmeter erreicht, noch dazu etwas früher: bei 4900 Umdrehungen. Dazu sinken die CO2-Emissionswerte von 97 auf 94 g/km, die Verbrauchswerte gingen ebenfalls marginal zurück. Die Höchstgeschwindigkeit stieg im Gegenzug von 133 auf 135 km/h.

Darüber hinaus erhielt der Burgman 400 eine neu entwickelte Traktionskontrolle, die ein Durchdrehen des Hinterrades beim Anfahren aus dem Stand bei voll geöffnetem Gasgriff oder bei Fahrten auf rutschigem oder unebenem Straßenbelag verringert. Diese Traktionskontrolle ist auch abschaltbar. Kleine Aufwertungen auch beim Display: Dort werden im neuen Jahrgang die Reichweite und der Momentanverbrauch angezeigt.

Der neue Scooter ist in Grau, Schwarz sowie in einer neuen Farbvariante erhältlich. Für die neue Farbe „Metallic Matte Sword Silver“ des Burgman 400 wurde ein mattes Finish gewählt, das die sportlich-elegante Optik zusätzlich unterstreicht. Das ikonische Blau der Felgen ist auch bei Suzukis Sportmodellen zu finden. Die Preise für die modellgepeflegten Varianten des Suzuki Burgman 400 sind noch offen.

Highlights:

  • Modifizierter Motor erfüllt Euro 5 
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch bei einer Steigerung der Höchstgeschwindigkeit dank Suzuki Dual-Spark-Technology
  • Neue Traktionskontrolle, abschaltbar
  • 42 Liter Stauraum unter dem Sitz
  • LED Scheinwerfer und Rücklicht

Der neue BURGMANN 400 ist in folgenden Farben erhältlich:

  • Metallic Matte Sword Silver
  • Solid Iron Gray
  • Metallic Matte Black

Zubehör:

  • Höhere Scheibe
  • Topcase und Trägerplatte
  • Griffheizung
  • Handprotektoren
  • Verschiedene Decal-Kits für die Verkleidung sowie Felgenaufkleber

Mehr zum Thema:

Scooter/Roller:

Suzuki:

:

19.9.2021

Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne
Kawasaki Z900 SE fahrend von vorne

Kawasaki Z900 SE 2022Stärkere Bremsen, besseres Fahrwerk

Kawasaki setzt seine Strategie fort, seinen Standardmodellen eine edlere Version zur Seite zu stellen. Nach Z H2 SE, der Versys 1000 SE und Z900RS SE ist nun die beliebte Z900 an der Reihe. Für 2022 erhält sie eine Premiumvariante zur Seite gestellt, die sich durch Aufwertungen beim Fahrwerk kennzeichnet: die Z900 SE.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.