Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.12.2021

Kawasaki Versys 1000 2022Starker Standard

Die Versys 1000 vervollständigt das Trio der Sporttouring-Modelle für die kommende Saison. Diese Standard-Version bietet die gleiche bequeme Basisausstattung wie die S- und SE-Modelle in Bezug auf den Motor und das sportliche Fahrwerk, verzichtet allerdings auf höherpreisige Elemente wie Kurvenlicht, TFT-Anzeige, integrierte Fahrmodi oder die elektronisch gedämpfte SE-Federung.

Durch originales Zubehör wie Quickshifter/Blipper, höherer Windschild, beheizbare Griffe oder Koffer- und Gepäckoptionen kann das Fahrzeug auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Angetrieben wird das vielseitige Motorrad vom seidigen 1043-ccm-Vierzylinder-Reihen-Motor, der 120 PS und 102 Nm Drehmoment bei 7.500 U/min liefert. Bei Bedarf kann die Sitzhöhe mit einer niedrigeren Sitzbank um 20 mm herabgesetzt werden. 

Zur Serienausstattung gehören neben dem KIBS (Kawasakis intelligentem ABS) auch eine Traktionskontrolle, Anti-Hopping-Kupplung, Power-Modi, ein Tempomat und LED-Beleuchtung.

Die Versys 1000 wird ab Jänner 2022 in der Farbe Candy Lime Green / Metallic Spark Black zum attraktiven Preis von 13.699 Euro beim Kawasaki-Händler erhältlich sein.

Die optional erhältlichen Zubehörpakete enthalten:

  • Tourer: 2x 28L Seitenkoffer (gleichschließendes System) mit Innentaschen
  • Tourer Plus: 2x 28L Seitenkoffer (gleichschließendes System) mit Innentaschen, LED-Nebelscheinwerfer, Navi-Halterung, Rahmenschutz-Set
  • Grand Tourer: 2x 28L Seitenkoffer (gleichschließendes System) mit Innentaschen, 47L Topcase, Topcase-Innentasche, LED-Nebelscheinwerfer, Navi-Halterung, Rahmenschutz-Set
Seite 1
Bild 1 von 17

Mehr zum Thema:

Sporttourer:

15.12.2021

Triumph Tiger Sport 660 in Rot fahrend von rechts nach links
Triumph Tiger Sport 660 in Rot fahrend von rechts nach links

Triumph Tiger Sport 660 Erster Test des britischen Allrounders

Das Universalgenie aus Hinckley könnte eine der großen Überraschungen der Saison 2022 sein, haben wir im Vorfeld geschrieben. Sind diese Vorschusslorbeeren gerechtfertigt? Unser erster Test verrät schon viel über die Eigenschaften des Mittelklasse-Crossoverbikes – und klärt am Ende auch diese Frage.

weiterlesen ›

24.11.2021

Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022
Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022

Kawasaki Ninja H2 SX 2022Warp-Faktor 10

Die in Kürze wieder erhältliche, nun Euro-5-konforme Kawasaki H2 SX wird für 2022 technisch weiter aufgerüstet. Neben der im letzten Jahr vorgestellten Ducati Multistrada V4 wird sie das zweite Motorrad auf dem Markt sein, das mit einem Totwinkelwarnsystem ausgerüstet ist. Der bekannte Kompressor-Vierzylinder mit raketenhaften 200 PS bleibt abgesehen vom Euro-5-Update im Grunde unberührt.

weiterlesen ›

Kawasaki:

24.11.2021

Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022
Kawasaki Ninja H2 SX SE 2022

Kawasaki Ninja H2 SX 2022Warp-Faktor 10

Die in Kürze wieder erhältliche, nun Euro-5-konforme Kawasaki H2 SX wird für 2022 technisch weiter aufgerüstet. Neben der im letzten Jahr vorgestellten Ducati Multistrada V4 wird sie das zweite Motorrad auf dem Markt sein, das mit einem Totwinkelwarnsystem ausgerüstet ist. Der bekannte Kompressor-Vierzylinder mit raketenhaften 200 PS bleibt abgesehen vom Euro-5-Update im Grunde unberührt.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.