Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
29.3.2022

KTM Mini FighterzCross für Kids

Bei den Mini Fighterz und Young Fighterz werden Rookies wie Rennfahrer von Headcoach und Ex-Motocross-Profi Philipp Ringhofer gecoached und auf eine eventuelle Karriere im Motocross-Sport vorbereitet. Ab sofort können sich interessierte Nachwuchsfahrer für die Trainingscamps der Saison 2022 anmelden!

Als YOUNG FIGHTERZ wird die Klasse 85ccm bezeichnet. Alle 85ccm-Piloten, egal welchen Fabrikates, oder ob Lizenzinhaber oder Hobbypilot sind teilnahmeberechtigt. Bei den MINI FIGHTERZ sind alle FahrerInnen einer 65-cc-Crosser teilnahmeberechtigt, egal ob Hobbypilot oder Lizenzfahrer und egal auf welcher Motorradmarke. Die MINI FIGHTERZS-Trainingscamps werden an drei gesonderten Terminen, unabhängig von den YOUNG FIGHTERZ-Camps abgehalten. 

Ex-Motocrossprofi Philipp Ringhofer feilt als Cheftrainer an der Fahrtechnik der Nachwuchstalente und bietet im Gruppen- und im Einzeltraining jedem Teilnehmer das für ihn perfekt abgestimmte Coaching-Programm. Auch heimische Enduro-Größen helfen den Young Fighterz ihre Cross-Country-Fähigkeiten auszubauen. So haben die jungen Talente die Möglichkeit ihre Erfahrungen mit den Helden und Vorbildern der nationalen Motorsport-Szene auszutauschen und sich Tipps von den Profis zu holen.

TERMINE & VERANSTALTUNGSORTE 2022:

YOUNG FIGHTERZ:

  • MCV Oberdorf, am 07. Mai 2022
  • MSC Kirchschlag, am 18. Juni 2022
  • MSC Schrems, am 25. Juni 2022
  • MSC Fresach Millstättersee, am 23. Juli 2022 
  • MSC Seitenstetten, am 03. September 2022

MINI FIGHTERZ:

  • MSC Schrems, am 26. Juni 2022
  • MSC Fresach Millstättersee, am 24. Juli 2022
  • MCC Behamberg, am 13. August 2022

Mehr zum Thema:

Motocross:

KTM:

3.12.2022

KTM 890 Adventure 2023
KTM 890 Adventure 2023

Test: KTM 890 Adventure 2023Lückenschluss

Die eigenwillige Optik von KTM 790 und 890 Adventure, bei denen zwischen Lichtmaske und Tank eine stattliche Lücke klafft, war bei Motorradfahrer-Benzingesprächen stets ein Grund für erregte Gemüter. Für 2023 spendiert KTM der 890 Adventure nun eine neue, durchgängige und viel gefälligere Frontverschalung. Und auch sonst umfasst das jüngste Upgrade der Midsize-Adventure noch viel mehr als nur den optischen „Lückenschluss“.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.