Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Clemens Kopecky
Autor: Mag. (FH) Clemens Kopecky
clemens.kopecky@motorrad-magazin.at
10.11.2022

Neu 2023: Horwin Senmenti 0200 km/h!

Im Rahmen der EICMA hat Horwin Details zu dem von uns bereits hier vorgestellten E-Scooter Senmenti 0 bekannt gegeben. Das Fahrzeug soll demnach eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen und in nur 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die maximale Reichweite gibt der Hersteller bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 88 km/h mit stolzen 300 Kilometern an – während der Akku-Ladestand sinkt, soll es beim Senmenti 0 zudem keinen Leistungsabfall geben. Ein optionaler Range Extender für noch mehr Reichweite wird ebenfalls erhältlich sein. Dank Super-Charger-Funktion soll der Scooter an jeder E-Auto-Schnellladestation (400 V) in nur 30 Minuten von 0 auf 80 Prozent aufgeladen werden können. Der Akku wird auch anderen Geräten Strom spenden können – wie zum Beispiel Camping-Geräten oder anderen E-Fahrzeugen. 

„Senmenti leitet sich von der chinesischen Aussprache des Wortes für ‚Organismus‘ ab“, erklärt Wendsor Zhou Wei, CEO und Gründer von HORWIN. Er spielt damit auf die verbaute, intelligente Elektronik an, die dazulernen soll. So will sich der Senmenti 0 automatisch an den Fahrstil seines Besitzers anpassen und so die Energieeffizienz erhöhen. Über 30 Sensoren und Kameras am Fahrzeug sammeln laut Horwin Informationen in Echtzeit und sollen die Sicherheit erhöhen. 

Der Senmenti 0 wird unter anderem mit ABS, Traktionskontrolle, Reifendrucksensoren und einem Kollisionswarner ausgestattet sein. Berganfahrassistent, Starthilfe und Retourgang sind ebenso mit an Bord wie unterschiedliche Fahrmodi und Keyless Go. Am Heck verfügt der Senmenti über eine Luftfederung. Mit einer intelligenten Kamera für automatische Fotoaufnahmen sowie einer Sitz- und Griffheizung will Horwin dem Piloten das Leben leichter machen. 

In den Handel wird das Fahrzeug voraussichtlich Mitte 2023 kommen, über den Preis gibt es derzeit noch keine Infos. 

Ebenfalls auf der EICMA vorgestellt wurde das Concept-E-Bike Senmenti X. Für dieses futuristische Gefährt wurde eine eigene „Self Balancing“ Funktion entwickelt. Sie soll das Fahrzeug im statischen Zustand und beim Fahren automatisch im Gleichgewicht halten.

Mehr zum Thema:

Elektro:

Horwin:

3.11.2022

Horwin Elektroroller Senmenti stehend schräg von vorne
Horwin Elektroroller Senmenti stehend schräg von vorne

Horwin Senmenti – Konzepte für die ZukunftElektrischer Roller und Raumgleiter

Horwin enthüllt auf der Mailänder Messe zwei spektakuläre Konzepte: Senmenti O und Senmenti X. Damit will die austro-chinesische Elektromarke einerseits seinen Eintritt in größere Klassen beginnen und andererseits ein Ausrufezeichen für seinen Vorwärtsdrang und seine Expertise setzen.

weiterlesen ›

11.5.2022

Horwin HT5 2022 Elektro-Offroader mit Straßenzulassung seitlich in Schwarz
Horwin HT5 2022 Elektro-Offroader mit Straßenzulassung seitlich in Schwarz

Horwin bringt neue ModelleGrobstolliges für Straße und Gelände

Vor geladenem Publikum präsentierte Horwin, die chinesische Marke mit Österreich-Connection, neue Modelle: SK1, HT3 und HT5, die es teilweise in verschiedenen Ausführungen geben wird. Wir waren exklusiv mit dabei, erzählen euch über die großen Pläne und auch schon einen ersten Fahreindruck mit den neuen Modellen.

weiterlesen ›

:

2.4.2024

Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot
Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot

Neu: Indian Scout 2025Mehr Power, fünf Modelle, ab Mai!

Die zweite Generation der Indian Scout rollt an den Start! Das wichtigste Modell der Amerikaner erscheint mit völlig neuer Technik und gleich zu Beginn in fünf verschiedenen Modellvarianten. Was die einzelnen Versionen auszeichnet, die wichtigsten technischen Daten und viele Fotos im Detail findet ihr hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.