Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
15.11.2023

Husqvarna Norden 901 2024Feintuning

Der bewährte, drehmomentstarke Zweizylinder-Reihenmotor mit 889 cm³ Hubraum wurde für die Norden 901 2024 unverändert übernommen. Zudem ausgestattet mit einem leichten Stahl-Gitterrohrrahmen, WP APEX-Federung und mehreren Fahrmodi, bietet auch die Norden 901 des neuen Modelljahres einen außerordentlichen Komfort, insbesondere auf längeren Strecken in rauem, anspruchsvollem Terrain.
 
Die schräglagenabhängige Motorrad-Traktionskontrolle (MTC) von Husqvarna Motorcycles bietet nun zehn verschiedene Stufen für den Hinterradschlupf, die wählbar sind, wenn der optionale Explorer-Fahrmodus aktiviert ist.

Weitere neue Features der Norden 901 2024 sind ein neuer USB-Anschluss, eine Warnblinkanlage, die bei einem Notfall schnell eingeschaltet werden kann, und eine neue, der EURO 5+-Norm entsprechende Auspuffanlage.
 
Bei der Auswahl sämtlicher Komponenten waren Leistung und Haltbarkeit die wichtigsten Kriterien, die den Premiumcharakter der Norden 901 unterstreichen sollen. Auch die Pirelli Scorpion Rally STR-Reifen, Bosch Kurven-ABS, eine PAS-Kupplung und mehrere Fahrmodi tragen zur Vielseitigkeit dieses Motorrades bei.

Technische Highlights Husqvarna Norden 901 2024:

  • Neue graue und gelbe Grafiken für ein unverwechselbares Erscheinungsbild
  • Überarbeitete schräglagenabhängige Motorrad-Traktionskontrolle, die ermöglicht, dass sich der Hinterradschlupf bei aktiviertem Explorer-Fahrmodus in 10 Stufen verstellen lässt
  • Neue Auspuffanlage, die der EURO 5+-Norm entspricht
  • Neuer USB-Anschluss auf der linken Seite des Kombiinstruments
  • Neue Warnblinkanlage
  • Bosch Kurven-ABS
  • Chrom-Molybdän-Stahlrahmen mit Motor als tragendem Element
  • Zweizylinder-Reihenmotor mit 889 cm³ Hubraum, 105 PS Maximalleistung und 100 Nm Drehmoment
  • Verstellbare WP APEX-Federung, die offroad und auf der Straße hervorragenden Komfort bietet
  • Vier wählbare Fahrmodi (Street, Rain, Offroad, optional Explorer)
  • Ride-by-Wire-Drosselklappe mit verstellbarem Ansprechverhalten (im Explorer-Fahrmodus)
  • Serienmäßig mit Easy Shift-Funktion (Quickshifter zum Hoch- und Herunterschalten)
  • PAS-Antihopping-Kupplung
  • Schlauchlose Speichenräder mit Pirelli Scorpion Rally STR-Reifen für ausgewogene Leistung auf der Straße und im Gelände
  • Großer 19-Liter-Kraftstofftank für eine Reichweite von bis zu 400 km
  • Optionale Connectivity Unit mit Turn-by-Turn Plus-Navigation, der Möglichkeit zum Annehmen und Aufbauen von Anrufen und der Möglichkeit der Musikauswahl über das Smartphone des Fahrers

Mehr zum Thema:

Reiseenduro/Adventure:

Husqvarna:

:

2.4.2024

Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot
Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot

Neu: Indian Scout 2025Mehr Power, fünf Modelle, ab Mai!

Die zweite Generation der Indian Scout rollt an den Start! Das wichtigste Modell der Amerikaner erscheint mit völlig neuer Technik und gleich zu Beginn in fünf verschiedenen Modellvarianten. Was die einzelnen Versionen auszeichnet, die wichtigsten technischen Daten und viele Fotos im Detail findet ihr hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.