Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
14.7.2019

Yamaha YZF-R1 2020R1 und R1M neu

Nicht nur auf ein EURO-5-Update des nach wie vor 200 PS starken Crossplane-Vierzylinders beschränken sich die Neuerungen der Yamaha YZF-R1 und YZF-R1M des Jahres 2020. Und die beiden Supersportler werden auch nicht erst kommendes Jahr, sondern bereits im Herbst vor den großen Messen bei den Händlern stehen. Die R1M kann dabei wieder über ein Online-Bestellsystem geordert werden, das am 25. Juli freigeschaltet wird. Jedes Exemplar des Edelrenners ist mit einer eingestanzten Produktionsnummer versehen. Alle Infos zur Yamaha YZF-R1 2020 haben wir unten angeführt, begleitet von allen derzeit verfügbaren Fotos. Ob es auch einen Pressetest der neuen R1 2020 geben wird, ist uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, aber wir hoffen natürlich sehr darauf.

Yamaha YZF-R1 2020 - Neue Features:

  • Aggressive neue M1-Verkleidung
  • Vollständig integrierte Karosserie für verbesserte Einheit von Fahrer und Maschine
  • Aerodynamische Effizienz um über 5 % verbessert
  • Optimierte Federung für besseres Feedback
  • Neues 2-Modus-Bremssteuerungs(BC)-ABS für Kurvenfahrten
  • Neues 3-Modus-Motorbremsmanagement (EBM)
  • Optimiertes Launch Control System (LCS)
  • Neue APSG-Ride-by-Wire-Drosselklappe
  • Verbesserte Verbrennungseffizienz und Leistung bei hoher Drehzahl
  • Verbesserte Bremsleistung
  • Neue Einstellungen für Lenkungsdämpfer
  • Neueste Bridgestone Battlax RS11-Reifen
  • Verbesserte TFT-Instrumente mit BC- und EBM-Anzeigen
  • EU5-konformer Motor

Farben Yamaha YZF-R1 2020:

  • Blue DPBMC
  • Tech Black SMX/MBL2

Verfügbarkeit und Preis YZF-R1 2020:

Die Yamaha YZF-R1 2020 ist ab September 2019 erhältlich. Der Preis wird in Kürze verlautbart.

Yamaha YZF-R1M 2020 - Neue Features:

  • Hochmoderne Öhlins ERS NPX-Gasdruckgabel
  • Heckverkleidung aus leichter Kohlefaser
  • Aggressive neue M1-Verkleidung aus Kohlefaser
  • Aktualisierte Apps für Y-TRAC- und YRC-Einstellungen
  • Aerodynamische Effizienz um über 5 % erhöht
  • Neues 2-Modus-Bremssteuerungs(BC)-ABS für Kurvenfahrten
  • Neues 3-Modus-Motorbremsmanagement (EBM)
  • Optimiertes Launch Control System (LCS)
  • Neue APSG-Ride-by-Wire-Drosselklappe
  • Verbesserte Verbrennungseffizienz und Leistung bei hoher Drehzahl
  • Verbesserte Bremsleistung
  • Neue Einstellungen für Lenkungsdämpfer
  • Neueste Bridgestone Battlax RS11-Reifen mit 200er hinten
  • Verbesserte TFT-Instrumente

Mehr zum Thema:

Supersport:

Yamaha:

3.11.2019

Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild
Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild

Yamaha Tracer 700 2020Böser Blick, brave Tugenden

Yamaha überarbeitet für 2020 seinen Mittelklasse-Sporttourer und macht ihn nicht nur fit für Euro 5, sondern verpasst ihm auch einen aggressiven Look und noch mehr Tugenden, die den Langstreckenbetrieb angenehmer machen sollen.

weiterlesen ›

:

24.2.2020

Die neue Harley-Davidson Softail Standard in Schwarz glänzend stehend schräg von vorne
Die neue Harley-Davidson Softail Standard in Schwarz glänzend stehend schräg von vorne

Harley-Davidson Softail StandardDer günstigste Big-Twin

Harley senkt die Einstiegskosten in die Big-Bike-Kategorie: Mit der neuen, extrem schlichten Harley Softail Standard bekommt man den Milwaukee-Eight 107 nun bereits ab 13.395 Euro (Deutschland) und 15.995 Euro (Österreich). Perfekt für schlaue Sparer oder als günstige Basis für das eigene Customizing-Projekt.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.