Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
peter.schoenlaub@motorrad-magazin.at
18.2.2020

Trial-WM 2020 in Wiener NeustadtDie Besten der Welt – und ein Österreicher!

Nach zwei Jahren Pause findet wieder ein Lauf zur Hallen-Trial-WM in Österreich statt: am 21. März 2020 in der Arena Nova/Wiener Neustadt. Mit dabei sind natürlich wieder die besten Athleten dieses Sports, angeführt von Ausnahmekönner Toni Bou. Der Katalane ist ja mittlerweile 26-facher Weltmeister (13 Mal Indoor, 13 Mal Outdoor) und kann das Siegen noch immer nicht lassen.

Wer den Montesa-Honda-Piloten noch nie live erlebt hat: Die Performance ist extra-spektakulär – für alle, die selbst keine Ahnung vom Trial haben und noch viel mehr für jene, die selber versuchen, Hindernisse auf dem Trialbike zu überwinden. Unbedingt ansehen!

Keineswegs wollen wir aber auch auf die Jäger des Serien-Weltmeisters vergessen: Adam Raga, Jeroni Fajardo, Jaime Busto, Benoit Bincaz, Gabriel Marcelli und den jungen, 22-jährigen Deutschen Franzi Kadlec – um einige zu nennen. 

Die Sensation: Erstmals mischt auch ein Österreicher im Reigen der Superstars mit! Der sympathische Marco Mempör aus Niederösterreich wurde ja bekanntlich 2019 Junioren-Europameister, Dritter in der 125er-WM und – große Ehre! – Österreichs Motorsportler des jahres. Der 17-jährige erhielt daraufhin eine Wildcard für den WM-Lauf in seiner Heimat und wird hier mit seiner neuen TRRS 300 antreten.

Karten für das motorsportliche Mega-Event am Samstag, 21. März (Beginn 18.30 Uhr, Einlass ab 17 Uhr), sind noch erhältlich unter www.hallentrial.at und www.oeticket.com

Mehr zum Thema:

Trial:

Beta:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.