Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
18.11.2020

Ducati SuperSport 950Testastretta rossa

Wie wir bereits beobachten konnten, haben einige Hersteller bekannte Modelle aus ihrem Portfolio neu bekannt, so auch Ducati mit der SuperSport, die nun den Zusatz 950 erhält. Der Straßensportler wurde nicht nur EURO-5-homologiert, sondern wurde auch optisch und technisch aufgefrischt. Die Frontansicht wird von einem neuen Voll-LED-Scheinwerfer mit DRL dominiert, dessen Anordnung an die Panigale V4 erinnert. Flankiert wird der Scheinwerfer von zwei bifunktionalen LED-Modulen für Abblend- und Fernlicht, die ein symmetrisches Lichtbild erzeugen.

Angetrieben wird die SuperSport 950 vom 937 Kubik großen Ducati Testastretta 11°-Zweizylindermotor. Die Modifikationen am Auspuffsystem und an der Motorsteuerung haben den Charakter des Motors nicht verändert, der nach wie vor maximal 110 PS Leistung bei 9.000/min und ein maximales Drehmoment von 93 Nm bei 6.500/min liefert. Die Ölbadkupplung wird nun hydraulisch über eine Radialpumpe mit Selbstentlüftung betätigt, ein einstellbarer Hebel soll die Bedienung verbessern.

Das Elektronikpaket der SuperSport 950 nutzt die Informationen der 6-Achsen-Trägheitsplattform von Bosch, um die Roll-, Gier- und Nickwinkel des Motorrads im Raum in Echtzeit zu erfassen. Zum Elektronik-Paket gehören: Bosch Kurven-ABS, Ducati Traction Control (DTC) EVO, Ducati Quick Shift (DQS) Up/Down EVO als Serienumfang aller Versionen und neuerdings die Ducati Wheelie Control (DWC) EVO.

Details Ducati SuperSport 950:

Farbe: Verkleidung und Rahmen in Ducati Red und Felgen in Glossy Black

  • 937 cm3 Testastretta 11° Motor mit 110 PS bei 9.000/min und 93 Nm bei 6.500/min Euro 5 konform
  • 2-1-2 Auspuffsystem mit untenliegendem Vorschalldämpfer und seitlichem Schalldämpfer mit zwei übereinander angeordneten Auslässen
  • Gitterrohrrahmen mit Motor als mittragendem Element
  • Gitterrohr-Heckrahmen
  • Leichtmetallguss-Einarmschwinge
  • Leichtmetallgussräder mit drei Speichen im "Y"-Design
  • Pirelli Diablo Rosso III Reifen in den Dimensionen 120/70 ZR17 vorn und 180/55 ZR17 hinten
  • Voll einstellbare Marzocchi USD-Gabel mit 43mm Standrohrdurchmesser
  • Einstellbares Sachs Federbein
  • Brembo Bremssystem mit zwei 320 mm Scheiben und M4.32 Bremssätteln vorn
  • Brembo PR18 / 19 Radialpumpe mit einstellbarem Hebel vorn
  • Hydraulische Kupplungsbetätigung mit Radialpumpe und einstellbarem Hebel
  • Windschild in zwei Positionen höhenverstellbar um 50 mm
  • 3 Fahrmodi (Sport, Touring, Urban)
  • Voll-LED Scheinwerfer mit Daytime Running Light (DRL)
  • Voll-TFT-Farbdisplay
  • Elektronikpaket mit 6-Achsen-IMU: Bosch Kurven-ABS; Ducati Traction Control (DTC) EVO; Ducati Wheelie Control (DWC) EVO; Ducati Quick Shift (DQS) Up/Down EVO; Wasserdichter USB-Anschluss unter der Sitzbank; Vorbereitet für: Alarmanlage, Heizgriffe und Ducati Multimedia System (DMS)

Details SuperSport 950 S:

Farbe: Verkleidung und Rahmen in Arctic White Silk und Felgen in Glossy Black mit rotem Dekorstreifen
Farbe: Verkleidung und Rahmen in Ducati Red und Felgen in Glossy Black mit rotem Dekorstreifen

  • zusätzlich zur SuperSport 950: Voll einstellbare Öhlins Telegabel mit 48 mm Standrohrdurchmesser und TiN-Beschichtung, Voll einstellbares Öhlins Federbein, Soziussitzabdeckung, Ducati Red “Tag” auf den Rädern

Ducati Performance hat außerdem verschiedene Pakete und Zubehörteile für die SuperSport 950 entwickelt. Beide Versionen der SuperSport 950 lassen sich mit dem Sport- und Touring-Paket aufrüsten, die auch zusammen montiert werden können.

Ducati SuperSport 950 Sport-Paket:

  • Homologierter Ducati Performance by Akrapovic-Schalldämpfer
  • Vorderer Kotflügel aus Karbon
  • Karbon Tankschutz
  • Aluminium-Kennzeichenträger
  • LED-Blinker hinten

Ducati SuperSport Touring-Paket:

  • Seitentaschen mit jeweils 25 Liter Fassungsvermögen und Einsätzen in der Farbe des Motorrads
  • Höherer getönter Windschild
  • Heizgriffe

Weiteres nicht in den Paketen aufgeführtes Zubehör:

  • Nicht zugelassene Underseat-Auspuffanlage aus Titan, Ducati Performance by Akrapovic
  • Einstellbarer Öhlins Lenkungsdämpfer
  • Aluminium-Kennzeichenträger
  • Kühlerschutz Handbremshebel-Protektor
  • Verschiedene Sitzbänke: hoch (+ 25 mm), niedrig (-20 mm)
  • Soziussitzabdeckung (nur für SuperSport 950)
  • Bluetooth-Modul für das Ducati Multimedia System (DMS)
  • Tankrucksack und Hecktasche
  • Karbonkomponenten: vordere und hintere Kotflügel, Schwingenabdeckung, Kettenschutz Aus dem Vollen gefräste Aluminium-Komponenten: Tankdeckel, Wasserpumpendeckel, Lenkergewichte, Brems- und Kupplungsflüssigkeitsbehälter

Mehr zum Thema:

Supersport:

20.11.2020

Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne
Die RC4R in Silber und Orange auf der Rennstrecke fahrend von vorne

Austrian Talent CupSuche nach rot-weiß-rotem MotoGP-Star startet

Ein österreichisches MotoGP-Team, ein österreichischer GP-Sieg – was fehlt da noch? Ganz klar, ein österreichischer GP-Star! Eine neue Nachwuchsserie will sich diesem Thema widmen und jungen Talenten den Aufstieg in den internationalen Rennsport erleichern: der Austrian Talent Cup.

weiterlesen ›

Ducati:

25.11.2020

Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend
Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend

Ducati Diavel 1260 LamborghiniLimitierter Luxus

Kaum 20 Kilometer sind die Werkshallen von Ducati und Lamborghini voneinander entfernt – obendrein gehört man zur selben Company. Was liegt demnach näher, als ein gemeinsames Produkt zu schaffen? Vorhang auf für die wunderschöne, leider auf 630 Stück limitierte Ducati Diavel 1260 Lamborghini.

weiterlesen ›

:

25.11.2020

Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend
Die neue Ducati Diavel 1260 Lamborghini seitlich von links nach rechts stehend

Ducati Diavel 1260 LamborghiniLimitierter Luxus

Kaum 20 Kilometer sind die Werkshallen von Ducati und Lamborghini voneinander entfernt – obendrein gehört man zur selben Company. Was liegt demnach näher, als ein gemeinsames Produkt zu schaffen? Vorhang auf für die wunderschöne, leider auf 630 Stück limitierte Ducati Diavel 1260 Lamborghini.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.