Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
peter.schoenlaub@motorrad-magazin.at
8.2.2024

Kawasaki in Österreich mit 4 Jahren GarantieSorgenfrei unterwegs

Kawasaki Österreich erweitert die Garantieleistungen für neue Motorräder auf vier Jahre – ohne Aufpreis. Dieses zusätzliche Goodie gilt für alle straßenzugelassenen Motorräder, von der Z125 bis zur Ninja H2 SX.

Schon bislang hat Kawasaki im Anschluss an die 2-jährige Werksgarantie eine Garantieverlängerung um weitere zwei Jahre angeboten: die K-Care GarantiePlus; sie war allerdings aufpreispflichtig. Seit 1.1.2024 werden diese Leistungen nun kostenlos durch die neue 4-Jahres-Garantie abgedeckt. Darüber hinaus wird auch die Road Assistance – die Pannenhilfe – auf vier Jahre verlängert.

Um diese verlängerten Garantieleistungen in Anspruch nehmen zu können, muss das Fahrzeug von einem autorisierten Händler ausgeliefert werden. Außerdem müssen die Wartungsarbeiten im vorgeschriebenen Serviceintervall bei einem Kawasaki-Vertragspartner durchgeführt und dokumentiert werden. Motorräder, die für rennsportliche Zwecke eingesetzt werden, sind allerdings – wie schon bisher – sowohl von der Werks- als auch von der Zusatz-Garantie ausgenommen.

 

Mehr zum Thema:

Kawasaki:

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.