Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
5.9.2018

Kawasaki ZX-10R 2019 - Mehr LeistungZX-10R, ZX-10RR und ZX-10R SE 2019

Kawasaki Ninja ZX-10R 2019 mit mehr Leistung:
Der Schlu?ssel zur Leistungssteigerung soll in der neuen Ventilbeta?tigung per Schlepphebel sowie in weiteren A?nderungen liegen, die der Ninja ZX-10R noch ein paar Pferdchen extra spendieren. Die Ho?chstleistung liegt nun bei 203 PS  statt bisher 200 PS, ein Wert, welcher mit einer Sportauspuff-Komplettanlage fu?r den Einsatz auf Rennstrecken - nicht straßenzugelassen - weiter erho?ht werden kann.

Das neue von Kawasakis WorldSBK-Ingenieuren entwickelte Ventilbeta?tigungssystem, soll nicht nur zur Leistungssteigerung beitragen, sondern auch eine bessere Zuverla?ssigkeit in hohen Drehzahlbereichen bieten. Verglichen mit herko?mmlichen Tassensto?ßeln bewirkt die Ventilbeta?tigung per Schlepphebel laut Hersteller eine Reduzierung der Massen des Ventilsystems um 20 %. Es ermo?glicht die Verwendung von aggressiveren Nockenwellenprofilen, die zu einer Leistungssteigerung von ca. 3 PS fu?hren, wa?hrend die DLC-Beschichtung (Diamond-Like-Carbon) der Schlepphebel gegen Verschleiß schu?tzt.

Zylinderkopf-Update aus der ZX-10RR:
Zusa?tzlich werden alle Ninja-ZX-10R-Varianten fu?r 2019 mit demselben Zylinderkopf ausgestattet sein, der bereits bei der Ninja ZX-10RR zum Einsatz kam. Die Gestaltung des Zylinderkopfs ermo?glicht den Einbau von Nockenwellen mit ho?herem Hub, die als Kawasaki-Race-Kit-Parts erha?ltlich sind. Diese Vera?nderung wird bei allen Modellen durch einen roten Zylinderkopfdeckel optisch hervorgehoben.

Die Ninja ZX-10RR erha?lt als weiteres Upgrade leichte Titanpleuel von Pankl. Dadurch ergibt sich eine Gewichtseinsparung von ca. 400g (Reduzierung der Massentra?gheit der Kurbelwelle um ca. 5% = besseres Ansprechverhalten) sowie eine um 600 Umdrehungen ho?here Maximaldrehzahl, was zu einer Topleistung von 204 PS (ohne Ram-Air) fu?hren soll. Zusa?tzlich wurde das Fahrwerks-Setup angepasst.

Die Ninja ZX-10RR ist weltweit auf 500 Stu?ck limitiert. Ab 2019 ist auch die ZX-10R mit dem bewa?hrten KQS (Kawasaki Quick Shifter) für kupplungsfreies Hoch- und Herunterschalten ausgestattet. Das Topmodell Ninja ZX-10R SE verfu?gt zudem u?ber Kawasakis "Highly Durable Paint", eine Lackierung, die leichte Kratzer bei warmen Temperaturen selbst heilen kann.
Farben Kawasaki Ninja-Modelle 2019:
ZX-10R: Lime Green / Ebony/Metallic Graphite Gray Ninja
ZX-10RR: Lime Green Ninja
ZX-10R SE: Metallic Carbon Gray/Neutron Silver / Lime Green

Ninja ZX-10R: Basismodell mit einem Motor und Fahrwerk mit hohem Rennstreckenpotenzial, vervollsta?ndigt mit hochwertigen Komponenten wie der Showa- Balance-Free-Vorderradgabel, BFRC-lite- Gasdruckstoßda?mpfer und Brembo-M50-Bremsen. Ninja ZX-10RR: Rennstreckenfokussiertes Modell fu?r den Solobetrieb, erweitert das Potenzial des Basismodells mit weiteren Modifikationen an Motor und Chassis. Diese beinhalten Titan-Pleuel, eine pra?zise abgestimmte Fahrwerkseinstellung und leichte Marchesini-Schmiedera?der. Ninja ZX-10R SE: Topmodell, dass das Potenzial des Basismodells mit dem hochentwickelten elektronischen Fahrwerk von Kawasaki (KECS) und Marchesini-Schmiedera?dern vervollsta?ndigt.
Motorrad Bildergalerie: Kawasaki ZX-10R 2019 - Mehr Leistung

Mehr zum Thema:

Supersport:

19.11.2019

Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund
Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund

Bimota Tesi H2 2020Back on Track

Eigentlich galt die 1973 gegründete und nach ihrer Insolvenz erst 2005 wiederauferstandene Edel-Motorradmarke Bimota längst schon wieder als totgesagt. Auf der EICMA in Mailand feierte die legendäre Marke aus Rimini nun aber ein interessantes Comeback. Kawasaki Motors Europe N.V. steigt mit knapp 50 Prozent bei Bimota ein. Mit der neuen Tesi H2 hat man 2020 bereits den ersten scharfen Pfeil im Köcher.

weiterlesen ›

Kawasaki:

19.11.2019

Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund
Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund

Bimota Tesi H2 2020Back on Track

Eigentlich galt die 1973 gegründete und nach ihrer Insolvenz erst 2005 wiederauferstandene Edel-Motorradmarke Bimota längst schon wieder als totgesagt. Auf der EICMA in Mailand feierte die legendäre Marke aus Rimini nun aber ein interessantes Comeback. Kawasaki Motors Europe N.V. steigt mit knapp 50 Prozent bei Bimota ein. Mit der neuen Tesi H2 hat man 2020 bereits den ersten scharfen Pfeil im Köcher.

weiterlesen ›

:

19.11.2019

Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund
Bimota Tesi H2 von schräg links vorne auf weißem Hintergrund

Bimota Tesi H2 2020Back on Track

Eigentlich galt die 1973 gegründete und nach ihrer Insolvenz erst 2005 wiederauferstandene Edel-Motorradmarke Bimota längst schon wieder als totgesagt. Auf der EICMA in Mailand feierte die legendäre Marke aus Rimini nun aber ein interessantes Comeback. Kawasaki Motors Europe N.V. steigt mit knapp 50 Prozent bei Bimota ein. Mit der neuen Tesi H2 hat man 2020 bereits den ersten scharfen Pfeil im Köcher.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.