Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
18.10.2016

YAMAHA SCR950 Brat StyleERDIG, ERDIG!

Wir geben es gerne zu: die Yamaha SCR950 ist bislang einer unserer Favoriten des neuen 2017er-Modelljahrgangs: witzig, cool, mit richtigen gutem Lebensgefühl. Erste Infos darüber findet ihr bei uns hier und hier. Die Wartezeit bis zur ersten Ausfahrt mit dem neuen Scrambler vertreibt uns wieder einmal die Yard-Built-Truppe von Yamaha. Sie haben bei Go Takamine von Brat Style in Kalifornien eine Custom-Version der SCR950 in Auftrag gegeben, die uns das Wasser in die Augen treibt.

Go Takamine macht freilich keine halben Sachen, ist bekannt dafür, keinen Aufwand zu scheuen. So sind Tank, Sitzbank, Kotflügel, Lenker und der Auspuff Spezialanfertigungen aus seiner Hand. Trotzdem meint er, dass die SCR950 vergleichsweise leicht umzubauen sei; auch weniger versierte Tüftler sollten es leicht haben, dem luftgekühlten Zweizylinderbike ihren Stempel aufzudrücken, muss ja nicht gleich so extrem sein. Allerdings: Geil schaut das alles schon aus. Einfach durchklicken und genießen!
Motorrad Bildergalerie: YAMAHA SCR950 Brat Style

Mehr zum Thema:

Scrambler:

Yamaha:

3.11.2019

Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild
Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 von vorne in der Landschaft fotografiert mit neuen LED-Scheinwerfern und ebenfalls neuem Windschild

Yamaha Tracer 700 2020Böser Blick, brave Tugenden

Yamaha überarbeitet für 2020 seinen Mittelklasse-Sporttourer und macht ihn nicht nur fit für Euro 5, sondern verpasst ihm auch einen aggressiven Look und noch mehr Tugenden, die den Langstreckenbetrieb angenehmer machen sollen.

weiterlesen ›

23.10.2019

Yamaha Tricity 300 in Nimbus Grey stehend schräg von vorne von rechts nach links fotografiert.
Yamaha Tricity 300 in Nimbus Grey stehend schräg von vorne von rechts nach links fotografiert.

Yamaha Tricity 300Dreirad-Scooter für A- und B-Schein!

Nach Tricity 125 und Niken nehmen die Japaner 2020 ein drittes Dreirad ins Programm. Die Besonderheit: den Mittelklasse-Scooter soll man auch mit B-Schein fahren können. Mit vielen weiteren Details wird noch gegeizt – die Spezifikationen werden erst Anfang November auf der Eicma bekannt gegeben.

weiterlesen ›

:

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.