Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Peter Schönlaub
Autor: Peter Schönlaub
18.10.2016

YAMAHA SCR950 Brat StyleERDIG, ERDIG!

Wir geben es gerne zu: die Yamaha SCR950 ist bislang einer unserer Favoriten des neuen 2017er-Modelljahrgangs: witzig, cool, mit richtigen gutem Lebensgefühl. Erste Infos darüber findet ihr bei uns hier und hier. Die Wartezeit bis zur ersten Ausfahrt mit dem neuen Scrambler vertreibt uns wieder einmal die Yard-Built-Truppe von Yamaha. Sie haben bei Go Takamine von Brat Style in Kalifornien eine Custom-Version der SCR950 in Auftrag gegeben, die uns das Wasser in die Augen treibt.

Go Takamine macht freilich keine halben Sachen, ist bekannt dafür, keinen Aufwand zu scheuen. So sind Tank, Sitzbank, Kotflügel, Lenker und der Auspuff Spezialanfertigungen aus seiner Hand. Trotzdem meint er, dass die SCR950 vergleichsweise leicht umzubauen sei; auch weniger versierte Tüftler sollten es leicht haben, dem luftgekühlten Zweizylinderbike ihren Stempel aufzudrücken, muss ja nicht gleich so extrem sein. Allerdings: Geil schaut das alles schon aus. Einfach durchklicken und genießen!
Motorrad Bildergalerie: YAMAHA SCR950 Brat Style

Mehr zum Thema:

Scrambler:

Yamaha:

29.2.2020

Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 fahrend schräg von vorne in der Kurve
Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 fahrend schräg von vorne in der Kurve

Neue Yamaha Tracer 700 im TestAlleskönner im zweiten Anlauf

Yamaha erneuert nach nicht einmal vier Jahren seine kompakte Allzweckwaffe. Mit geschärftem Design, Technik-Updates und Euro-5-Zweizylinder soll das universelle Budgetbike nun erfolgreicher auftreten. Wir sagen nach unserer ersten Ausfahrt, ob die Übung gelingen könnte.

weiterlesen ›

:

24.2.2020

Moto Guzzi V85 TT als sportlicher Umbau in Rot von links nach rechts stehend
Moto Guzzi V85 TT als sportlicher Umbau in Rot von links nach rechts stehend

Moto Guzzi V85 TT CustomKunstwerk aus Siegi’s Garage

Siegi Prugger hat wieder zugeschlagen: Der steirische Guzzi-Händler aus Weiz hat sich die neue V85 TT vorgeknöpft und sportlicher gebürstet: mit vielen Edlen Teilen, einer auffälligen Lackierung und deutlich schlankerem Heck. Wir sagen Euch, was genau passiert ist und wie viel ein solcher Umbau kostet.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.