Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
20.7.2021

Triumph EnduroEngland offroad

Triumph Motorcycles wird in den kommenden Monaten Details zu neuen Enduro- und Motocross-Modellen präsentieren. Dieser Meilenstein ist  verbunden mit einem professionellen Einstieg in die Rennsportwelt im Offroadbereich, denn die Marke plant zudem ein Werksrennprogramm mit den neuen Maschinen und sich damit der etablierten Konkurrenz stellen.

Erklärtes Ziel ist es, „auf Top-Niveau in den Offroad-Rennsport einzusteigen“, gibt die britische Marke zudem bekannt. Als Entwicklungsfahrer kann Triumph die Motocross-Legende Ricky Carmichael und den fünffachen Enduro-Weltmeister Iván Cervantes einsetzen.

Nick Bloor, CEO Triumph Motorcycles Ltd zu diesem riesigen Schritt: "Die heutige Ankündigung markiert den Beginn eines neuen Kapitels für die Marke TRIUMPH, und jeder bei TRIUMPH ist unglaublich begeistert, daran teilhaben zu können. Wir sind zu 100 Prozent entschlossen, in diesem herausfordernden und anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Unser Ziel ist es, einer neuen Generation von TRIUMPH-Fahrern eine erfolgreiche Motorradpalette zu bieten.“

Ricky Carmichael ergänzt: „Ich freue mich sehr, nun Mitglied der TRIUMPH-Familie zu werden, und noch mehr freue ich mich, Teil des neuen Programms im Offroad-Produktsegment zu sein. Es ist eine tolle Gelegenheit für mich, diese Marke mit ihrer großen Historie zu unterstützen und ich fühle mich geehrt, Teil der Entwicklung ihrer Offroad-Motorräder zu sein. Etwas von Grund auf aufzubauen, ist etwas, das mich in diesem Stadium meiner Karriere wirklich begeistert. Mich beeindrucken die Hingabe und die Leidenschaft von TRIUMPH, ein Top-Produkt zu entwickeln. Alle mit denen ich in dieses Projekt involviert war – von den Ingenieuren über die Designer bis hin zur Forschungs- und Entwicklungsabteilung – haben extreme Leidenschaft für das gezeigt, was sie tun – das ist ein Erfolgsrezept, bei dem ich gerne mit dabei bin."

Mehr zum Thema:

Sport-/Hardenduro:

Triumph:

:

17.4.2024

Motorradmagazin Ausgabe 2/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 2/24 Cover

Motorradmagazin 3/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: Für unserere Ausgabe 3/24 waren wir sogar auf den Philippinen und haben dort für Euch die neue CFMoto 450MT getestet, außerdem die neue E-Clutch von Honda und die beiden Halbliterbikes von Kawasaki, die Z500 und die Ninja 500. Kollege K.OT stieg zum ersten Mal auf die Harley Street Glide, während Clemens eine umfassende Kaufberatung für die hochbeinigen 890er-Modelle aus dem Haus KTM/Husqvarna vornimmt. Außerdem stellen wir die ersten fünf Dauertestbikes für diese Saison in Betrieb: Honda Africa Twin Adventure Sports, BMW R 1300 GS, Suzuki GSX-S1000 GX, Triumph Scrambler 400 X und KTM 990 Duke. Zusätzlich findet ihr noch drei spannende Interviews: KTM-Vorstand Hubert Trunkenpolz spricht als neuer CEO von MV Agusta über die Zukunft der Kultmarke – Stichwort MotoGP-Einstieg! Julian Trummer, schnellster Kontinentaleuropäer auf der Isle of Man, erzählt über die Faszination der TT und nicht zuletzt beschreibt René Zadak eine „echte“ Airbag-Auslösung auf seiner Honda Gold Wing. Dazu gibt’s den zweiten Teil unserer großen Reisereportage über Tibet und die erste Weekend-Reise der Saison: an die Kvarner Bucht. Das neue Motorradmagazin – jetzt gleich hier auf der Website bestellen oder mit wenigen Klicks online als Digitalmagazin lesen! Einfach unten auf die entsprechenden Buttons drücken!

weiterlesen ›

20.3.2024

Motorradmagazin Ausgabe 2/24 Cover
Motorradmagazin Ausgabe 2/24 Cover

Motorradmagazin 2/24: Jetzt neu!Gleich online lesen oder mit ein paar Klicks bestellen!

Das neue Motorradmagazin ist da: Für unserere Ausgabe 2/24 waren wir fleißig für euch unterwegs und haben reihenweise neue Bikes gefahren, zum Beispiel die neue Moto Guzzi Stelvio und deren kleinere Schwester, die V85 in nunmehr drei Varianten. Von Honda haben wir die CBR600RR und die aufgewertete CBR1000RR-R Fireblade über die Rennstrecke gejagt, von Ducati die 698 Hypermotard Mono. Gleich drei Modelle von BMW findet ihr hier bei uns: die F 900 GS, die R 12 nineT und die M 1000 XR. Zusätzlich feiern wir 30 Jahre Duke und haben gleich drei neue Nakeds aus Mattighofen ausprobiert: 390 Duke, 990 Duke und 1390 Super Duke R. Nicht zuletzt fuhren wir auch die Triumph Daytona 660 sowie die neue Yamaha MT-09. Und wir ziehen Bilanz: Die gesammelten Erfahrungen aus unseren Langstreckentests der vorigen Saison findet ihr zur Honda XL750 Transalp, zur Triumph Street Triple RS und zur Suzuki V-Strom 1050DE. Dazu gibt’s eine große Reisereportage (Tibet!). Plus: Wir haben Helm-Innovator Bob Weber in den USA getroffen und mit ihm über die Sicherheit der Kopfbedeckungen und seine Erfindung einer Doppelschale gesprochen. Das neue Motorradmagazin – jetzt gleich hier auf der Website bestellen oder mit wenigen Klicks online als Digitalmagazin lesen! Einfach unten auf die entsprechenden Buttons drücken!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.