Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
30.5.2022

Honda Motocrosser 2023CRF250R und CRF450R

Im Jahr 1985 musste ich – im zarten Alter von 8 Jahren – für eine Operation eine Woche im Krankenhaus verbringen und begleitet hat mich dabei ein Spielzeugmodell einer Honda CR500R, dem heute legendären und berüchtigten Motocross-Monster. Die „Rennen“ gegen die Kawasaki KX meines ebenfalls eingelieferten Freundes waren legendär.

Keine Frage also, dass mir beim Anblick der neuen Honda CRF450R 50th Anniversary das Herz aufgeht, orientiert sie sich doch genau an jenem Modell: rote Verkleidungsteile, blaue Sitzbank, goldene Felgen und weisse Startnummerflächen! Schöner kann ein Motocrosser nicht mehr sein. Da der Geldwert gerade schmilzt wie das Eis am Gletscher sollte ich mir die Investition in meinen Kindheitstraum überlegen, denn neben der grandiosen Optik gibt auch einige technische Updates:

  • Die CRF450R profitiert von Änderungen an Chassis und Motor aus dem Feedback der HRC Werksfahrer – damit soll sich das Bike noch leichter über einen längeren Zeitraum schneller fahren lassen
  • Neuerungen an den Einlasskanälen, dem Luftdurchfluss, dem Drosselklappenkörper, neue Ventilsteuerzeiten und verbesserte ECU Einstellungen sollen über 10 % mehr Drehmoment bei 5.000 U/min liefern, sowie mehr und gleichmäßigere Leistung bei niedrigen Drehzahlen
  • Neuer Endschalldämpfer aus widerstandsfähigerem Aluminium, ohne Gewichtsnachteil
  • Die neue Balance der Rahmensteifigkeit und der hintere Stoßdämpfer mit erhöhter Federrate sollen die Stabilität und Dämpfung verbessern und für mehr Traktion und zusätzlichen Antrieb auf ausgefahrenen Strecken sorgen; die 49-mm-Showa-Gabel verfügt ebenso über eine überarbeitete Dämpfung
  • Das CRF450R 50th Anniversary Modelljahr 2023 steht für ein halbes Jahrhundert Honda MX Geschichte
  • Auffällige neue Graphiken im Modelljahr 2023 beinhalten auch das brandneue HRC Logo

Preise Honda Motocrosser 2022:

  • Honda CRF450R – geplanter Marktstart in Österreich Oktober 2022, Preis € 10.590
  • Honda CRF450R 50th Anniversary Limited Edition – geplanter Marktstart in Österreich Oktober 2022, Preis € 10.790
  • Honda CRF250R – geplanter Marktstart in Österreich Oktober 2022, Preis € 9.490

Mehr zum Thema:

Motocross:

Honda:

:

2.4.2024

Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot
Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot

Neu: Indian Scout 2025Mehr Power, fünf Modelle, ab Mai!

Die zweite Generation der Indian Scout rollt an den Start! Das wichtigste Modell der Amerikaner erscheint mit völlig neuer Technik und gleich zu Beginn in fünf verschiedenen Modellvarianten. Was die einzelnen Versionen auszeichnet, die wichtigsten technischen Daten und viele Fotos im Detail findet ihr hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.