Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

Kiosk-Button
menu
Christoph Lentsch
Autor: Mag. (FH) Christoph Lentsch
christoph.lentsch@motorrad-magazin.at
15.6.2023

Kawasaki Ninja ZX-4R / ZX-4RR80 PS

Schon im September/Oktober 2023 sollen die Kawasaki Ninja ZX-4R und Ninja ZX-4RR in Österreich auf den Markt kommen. 

Mit großer Freude verkündet Andreas Gruber, Sales Manager von Kawasaki Motors Austria: "Wir sind außerordentlich stolz darauf, neben der Ninja ZX-6R nun auch die Ninja ZX-4R und Ninja ZX-4RR präsentieren zu können. Diese beiden Supersport-Modelle sind für ambitionierte und leistungsorientierte Biker in Österreich wie geschaffen. Mit ihrem 399 cm³ Reihen-Vierzylinder, ihrem geringen Fahrzeuggewicht und beeindruckenden 80 PS dank des einzigartigen Kawasaki Ram Air-Systems lassen sie nicht nur unser Herz höherschlagen, sondern bieten auch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit diesen Neuzugängen ist unser Line-Up endlich wieder vollständig, und wir werden unsere Ninja Supersport und Superbike Modelle 2024 sowohl bei den Kawasaki Partnern als auch verstärkt auf den Rennstrecken zum Testen anbieten können." 

Tom Zeller, General Manager von Kawasaki Motors Austria, fügt hinzu: "Nachdem wir bereits im Februar 2023 die ersten Bestellungen für diese technischen Meisterwerke entgegengenommen haben, ist es eine wahre Freude, dass wir diese noch in diesem Jahr erfüllen können. Der erste Schwung an Motorrädern wird stolz an ihre neuen Besitzer übergeben, während die zweite Lieferung den Weg in die Schauräume unserer Kawasaki Partner finden wird. Und wenn das Wetter mitspielt, werden wir sogar einige Modelle verfügbar haben, um noch in diesem Jahr die ersten Probefahrten anzubieten." 

Wer jetzt mit dem A2-Limit gerechnet hat, fehlt. Die Höchstleistung des Vierzylinders liegt bei 80 PS bei 14.500 U/min dank des bahnbrechenden Kawasaki Ram Air-Systems. Und als wäre das nicht genug, liegt die Drehzahlbegrenzung sogar jenseits der 15.000 U/min! 

 

Die Serienausstattung ist ebenfalls auf höchstem Niveau. Eine komplette LED-Beleuchtung sorgt nicht nur für eine optimale Sichtbarkeit, sondern unterstreicht auch das aggressive und dynamische Design dieser Motorräder. Das TFT-Display verfügt über einen speziellen Track-Modus, der Rundenzeiten, Gangposition und Drehzahl ab 10.000 U/min anzeigt und somit die volle Kontrolle über das Fahrzeug ermöglicht. Natürlich sind auch das hochentwickelte KTRC (Kawasaki Traktionskontrollsystem), eine Assist- und Rutschkupplung, zwei verschiedene Power-Modi, vier verschiedene Rider-Modi und Smartphone-Konnektivität inbegriffen.

Der KQS (Kawasaki Quick Shifter) ist ebenfalls schon mit an Board. Die Showa SFF-Big Piston-Gabel mit einstellbarer Federvorspannung und das Showa BFRC-lite-Federbein, das bereits von der Ninja ZX-10R bekannt ist und vollständig einstellbar ist, machen die ZX-4RR zu einem waschechten Wettbewerbsbike. 

Kawasaki Austria: „Seien Sie bereit, sich in die Welt der Kawasaki Ninja ZX-4R und ZX-4RR zu verlieben. Ab September/Oktober 2023 stehen sie bereit, um Ihre Herzen höherschlagen zu lassen und Ihre Träume wahr werden zu lassen. Erleben Sie die Kraft, die Leidenschaft und die unvergleichliche Performance dieser Supersport-Modelle und nehmen Sie an einer atemberaubenden Reise teil, die Sie nie wieder vergessen werden. Kawasaki Motors Austria und unsere Partner freuen sich darauf, Ihnen diese Meisterwerke der Technik präsentieren zu dürfen.“ 

Voraussichtliche Listenpreise Ninja ZX-4R und ZX-4RR Österreich:

  • Kawasaki Ninja ZX-4R € 9.549,-
  • Kawasaki Ninja ZX-4RR € 10.249,-

Mehr zum Thema:

Supersport/Superbike:

Kawasaki:

:

2.4.2024

Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot
Indian 101 Scout 2024 fahrend schräg von vorne in Rot

Neu: Indian Scout 2025Mehr Power, fünf Modelle, ab Mai!

Die zweite Generation der Indian Scout rollt an den Start! Das wichtigste Modell der Amerikaner erscheint mit völlig neuer Technik und gleich zu Beginn in fünf verschiedenen Modellvarianten. Was die einzelnen Versionen auszeichnet, die wichtigsten technischen Daten und viele Fotos im Detail findet ihr hier!

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.