Leeren ›

Österreichs Plattform
Symbol, das darstellt, dass dieses Magazin 24h am Tag und 7 Tage die Woche verfügbar ist
für schräges Leben

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.

menu
Christoph Lentsch
Autor: Christoph Lentsch
24.6.2019

Yamaha YZ 2020Blu Power Motocrosser

Die erst 2019 eingeführten Modelle YZ65 und YZ85 haben sich in der wichtigen Jugend- und Nachwuchs-MX-Szene etabliert. Mit erstklassiger Leistung und hoher Haltbarkeit bieten diese 2-Takt-Modelle den Champions von morgen schon in jungem Alter die Chance, erste Erfahrungen und Erfolge zusammeln, bevor sie mit der YZ125 in die großen Klassen aufsteigen. Die YZ125 hat sich als Sprungbrett in die Topligen der MX-Meisterschaften etabliert, da es 2018 die Europameisterschaft und die 125-ccm-World Championships gewinnen konnte.

Die YZ250F wurde für die Saison 2019 komplett neu gestaltet und ist schon jetzt eine der besten Werksmaschinen der MX2-Klasse. Seit ihrer Markteinführung hat sich dieses Rennmotorrad als eine der stärksten Maschinen seiner Klasse im internationalen, nationalen und regionalen Wettbewerb erwiesen. Mit komplett neuem Motor und umgestaltetem Chassis bietet auch die YZ450F Rennfahrern die Möglichkeit, ultimative Leistung und modernste Technologie konkurrenzfähig einzusetzen. Mit der YZ450F wurden bereits zahlreiche MXGP- und MX1-Meisterschaften gewonnen, und sie verhalf dem französischen Team in den letzten Jahren zu zahlreichen MXoN-Siegen. 

Zu diesen siegreichen 4-Taktern bei den 2020er Modellen für Erwachsene gesellt sich die YZ250, die sich bei den 2-Takt-Motocross-Bikern in aller Welt großer Beliebtheit erfreut. Durch ihre geballte Kraft, das ultraleichte Handling und die mechanische Einfachheit kombiniert die YZ250 eindrucksvolle Leistung mit einem ernstzunehmenden Rennpotenzial. Von der YZ65 bis hin zur brandneuen YZ450F bietet Yamaha den MX-Fahrern von heute eine ultimative Auswahl an Hochleistungsmaschinen, die alle gebaut wurden, um ihre Fahrer auf den ersten Platz zu bringen.

bLU cRU Masterclass - Um neue Talente zu entwickeln und zu fördern, hat Yamaha kürzlich das bLU cRU-Programm erweitert, um alle drei Jugend-Klassen abzudecken. Der bLU cRU Cup 2019 steht jugendlichen europäischen Fahrern der Modelle YZ65, YZ85 und YZ125 offen und versammelt die 40 besten Fahrer in jeder Kategorie im Monster Energy FIM Motocross of Nations 2019 in Assen (Niederlande). Yamaha lädt drei Gewinner in jeder Klasse sowie zwei weitere Wildcard-Fahrer zur exklusiven bLUcRU Masterclass ein, wo sie unter Aufsicht eines Teams von bLUcRU-Botschaftern, zu denen auch Yamaha MX-Rennstars gehören, an einem 3-tägigen Trainingslager teilnehmen können. Die Yamaha-Jury wählt dann drei glückliche Fahrer aus, die bei der Europameisterschaft die offizielle Unterstützung des Unternehmens erhalten. Das bLUcRU-Programm bietet jedem Fahrer die Möglichkeit, seine Träume zu verwirklichen. Wenn dann der Moment des Aufstiegs in die Erwachsenen-Klasse gekommen ist, hat Yamaha wieder das ultimative MX-Rüstzeug im Angebot.

Technische Details Yamaha YZ450F 2020:

  • Ultrakompakter, neuer 450-ccm-Motor mit mehr Leistung
  • Leichterer und kompakterer, rückwärts geneigter Zylinder
  • Massenzentralisiertes Design
  • Yamaha Power Tuner für direkte Feinabstimmung an der Strecke über Smartphone
  • Kennfeldschalter am Lenker zur einfachen Einstellung der Mappings
  • Kompakter Elektrostarter mit ultraleichter Batterie
  • Launch Control System (LCS) zur Optimierung der Motorleistung für schnelleres Starten
  • Abgewinkelte Kühler sorgen für eine effektive Motorkühlung
  • Kompakter massenzentralisierter Auspuff mit Umlauf
  • Vorwärts montierte Schalldämpfer
  • Leichterer Aluminiumrahmen für ein präziseres Handling
  • Branchenführende geschwindigkeitsabhängige KYB-Schraubenfedergabel
  • Angelenkte Hinterradaufhängung mit speziell abgestimmtem KYB-Stoßdämpfer
  • Leichtbauräder mit blauen Felgen
  • 270-mm-Bremsscheibe vorn mit neuem Bremsbelagmaterial
  • Neue Hinterrad-Bremsscheibe und kompakterer Bremssattel
  • Einstellbare, gummigelagerte Lenkerklemme mit vier Positionen
  • Integrierte Graphics für längere Haltbarkeit
  • Konifizierter Aluminiumlenker mit Kupplungshebel für Schnelleinstellung
  • Breitere und leichtere Fußraster

Mehr zum Thema:

Motocross:

Yamaha:

:

25.6.2021

Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links
Prototyp der BMW R 1300 GS in Schwarz fahrend von recht nach links

BMW R 1300 GS – erwischt!Nächste Evolutionsstufe mit Radar, Kurvenlicht, neuem Rahmen, neuem Motor und vielem mehr!

Spätestens zur Saison 2023 folgt die nächste Evolutionsstufe der bayrischen Adventure-Ikone: die R 1300 GS. Wir haben einen frühen Prototypen erwischt und spekulieren über die Neuerungen – und zwei weitere Modelle, die das Programm verbreitern könnten: die M 1300 GS und die R 1400 GS.

weiterlesen ›

22.6.2021

Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022
Motor 1250 der Harley-Davidson Custom 2022

Neues Harley-Modell vor Enthüllung1250 Powercruiser kommt noch 2021!

Am 13. Juli wird Harley ein weiteres Modell mit dem flüssig gekühlten Revolution-Max-Motor enthüllen. Dabei wird es sich um den bereits angekündigten Powercruiser handeln, der in die Fußstapfen der V-Rod treten wird. Wo man die Enthüllung live online verfolgen kann und ein paar Infos vorab lest ihr hier.

weiterlesen ›

Leseprobe gefällig?

Bitte, gerne! Einfach auf das Vorschaubild klicken und schon startet der Download.